Steppjacken selbst genäht – kein Problem mehr – es gibt jetzt tolle Steppstoffe.

Steppjacke 621011

Ihr kennt sie alle, diese praktischen Steppjacken – allesamt Leichtgewichte. Es gibt sie mit Daunen oder Vlies gefüllt. Sie sind wahnsinnig praktisch: Man kann sie auf ein Minimum zusammenfalten und das macht sie unschlagbar als Kofferjacke für die Reise.

Das Steppjacken auch schön warm halten, ist selbstverständlich, das brauche ich eigentlich gar nicht erwähnen. Übrigens, wenn es dann im Winter noch so richtig kalt wird, kann man so eine Steppjacke auch gut unter einem Wollmantel tragen – farblich abgestimmt oder kontrastreich gestaltet.

Steppjacken gefüllt mit Daunen gehören zu den teureren Exemplaren aber Steppjacken mit Vlies gefüllt halten auch warm und sind erschwinglicher.

Und hier die erfreuliche Nachricht für alle, die Paßprobleme bei Konfektionskleidung haben: Es gibt super schöne Steppstoffe, aus denen ihr euch eine Steppjacke selber nähen könnt.

Als ich diesen grünen Stoff entdeckte, wußte ich sofort, daß ich daraus eine Steppjacke nähen werde. Und hier ist sie.

Steppjacke Innenleben

Ich habe mich für die Jacke 621011 entschieden. Ich habe es gerne wärmer um die Hüften. Das Schnittmuster eignet sich sehr gut für eine Steppjacke. Das Tolle an diesem Nähprojekt ist: Die Jacke muß nicht gefüttert werden, das spart viel Arbeit. Damit die Jacke trotzdem von innen schön anzuschauen ist, habe ich mich entschieden die Nahtzugaben mit einem Schrägband zu versäubern. Ich spiele gerne mit Farben und habe deshalb ein orangefarbenes Schrägband gewählt. Da gibt es einen Überraschungseffekt wenn man in die Jacke schaut. Ich habe vorgebügeltes Schrägband verwendet, es einfach um die Nahtzugabe gelegt und abgesteppt. Hat ganz gut geklappt auch ohne Heften. Da mein Steppstoff aus einem festen Kunststoffmaterial ist, ließen sich Stoff und Schrägband zusammen nicht so gut heften. Ich habe auch die Kanten mit Schrägband versäubert, den Saum eingeschlagen und mit der Hand festgenäht.

 

Hier noch 2 Spielereien an der Steppjacke.

Steppjacke ReißverschlußIm Rücken habe ich ein orange/pinkfarbenes Ripsbändchen  zwischen Rückteil und Kragen als Verzierung eingenäht und von diesem Band habe ich auch ein Stückchen am Reißverschlußschieber befestigt.

 

 

Steppjacke Kragendetail

Und fertig ist meine neue Steppjacke, die mir schon gute Dienste geleistet hat.

Ich sehe schon wie eure Phantasie arbeitet und bei euch Ideen entstehen für andere Umsetzungen einer Steppjacke. Na????

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*