Drahtbügel mit neuem Kleid – einfach umwickeln.

Drahtbügel mit einer Borte umwickelt.

Wer kennt sie nicht, die Drahtbügel aus der Reinigung?

Weißer Unterrock auf einem Drahtbügel im Wind

Zum Wegwerfen sind sie dann doch zu schade, denn schnell fehlt mal ein Bügel. Aus den häßlichen Drahtbügeln aus der Reinigung könnt Ihr ganz einfach einen hübschen Bügel zaubern: Ihr müßt nur eine hübsche Borte oder ein schönes Band um den Bügeldraht wickeln. Beim Umwickeln streicht Ihr schrittweise den Draht mit etwas tropffreiem Uhu ein damit das Band nicht verrutscht. Eine kleine Schleife oder ein Stoffröschen rundet das Werk ab.

 

 

 

Bluse mit passendem umwickelten Drahtbügel

Umwickle einen Drahtbügel passend zu Deiner Bluse

So könnt Ihr Euch sogar einen passenden Bügel zu Euerm selbstgenähten Kleidungsstück herstellen. In der Abbildung haben wir Rosenborte von der Bandweberei Kafka verarbeitet.

Merken

1 Kommentar zu Drahtbügel mit neuem Kleid – einfach umwickeln.

  1. Die Drahtbügel sind ja sehr günstig! Die Tochter soll in eine andere Stadt zum Studium fahren, einige davon habe ich schon für sie besorgt! Die Idee mit dem Umwickeln ist cool!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*