August Outfit des Monats

luftige Hemden für heiße Augusttage

Bei der Auswahl von unserem August Outfit hatte ich grellen Sonnenschein im Kopf. Hier im Norden habe ich  jetzt  aber leider beim Schreiben das Gefühl, daß der Sommer vorbei ist. Das kann  nicht sein, das wäre ja verrückt. Ich bin ganz zuversichtlich, daß das nicht so bleibt und wir noch ein paar schöne warme Augusttage bekommen – so schön wie bei unserem letzten Zwischenmass Fotoshooting. Da war es richtig warm als wir unsere Wintermodelle fotografiert haben. Das Fotomodell hat ganz schön geschwitzt und wir auch. Für Annika und mich war es aber nicht so schlimm, wir konnten unsere weiten Hemden tragen.weites, bequemes Hemd
Zwischendurch gab es für alle noch ein kühlendes Eis und ein erfrischendes Fußbad.

Das Boyfriendhemd ist ein tolles August Outfit!

Annika und ich hatten unabhängig voneinander die gleiche Idee und hatten uns nach unserem Boyfriendhemd Schnittmuster blau-weiß gestreifte Hemden genäht. Wir kamen uns wie 2 Streifenhörnchen vor. Mein Hemd habe ich sogar aus 3 verschiedenen blau-weiß Streifen genäht. Ich finde es ganz lustig und abwechslungsreich unterschiedliche Stoffe in einem Kleidungsstück zu kombinieren. Ich glaube als nächstes versuche ich mal die Kombination  Blumenstoff mit Karo.
Das Schnittmuster ist herrlich weit geschnitten und macht sich auch gut am Strand über einem Bikini als Sonnenschutz. Mit hochgekrempelten Ärmeln wird es noch etwas luftiger.

Kombinationsvorschläge für das August Outfit

Das weite Hemd sieht gut zu schmalen Hosen aus und läßt sich ohne weiteres auch gut über Shorts tragen.

schmale Hose mit knöchellangem Bein      Shorts

So, und jetzt wünsche ich mir ganz tüchtig das Sommerwetter zurück.
Wenn Ihr helft und wir alle gemeinsam wünschen, soll es wohl klappen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*